Manufaktur Haslach - Soziale Verantwortung

Soziale Verantwortung

Sinnstiftende Arbeit

Manufaktur Haslach - Solides Handwerk

Solides Handwerk

Zeitlose Qualität

Manufaktur Haslach - Mühlviertler Filz

Natürliche Wärme

Mühlviertler Filz

Manufaktur Haslach - Transparente Herstellungskette

Transparente Herstellungs- kette

Kleinserielle Produktion

Manufaktur Haslach - Mühlviertler Textiltradition

Erlebbare Kultur

Mühlviertler Textiltradition

Aktuelles:

Neue Schafmilchseifen aus der Region

Michaela Simmel – die Tausendsasserin. Sie behält den Überblick, kümmert sich um Produktentwicklung und Herstellung, macht die gesamte Öffentlichkeitsarbeit, den Verkauf, Büro und die Beratung der Kunden. Sie liebt es die Seifen zu sieden und zu umfilzen.

Herbert Simmel – der Macher. Schafeflüsterer, Geburtshelfer, Fleischer, Ackerbauer, Forstwirt. Von Früh bis spät ist er bemüht, dass es seinen Mädels (den wolligen und den menschlichen) gut geht.

Pauline, Katharina und Johanna Simmel – next generation. Die tollsten Töchter, die man sich wünschen kann! Mit großer Bereitschaft sich einzubringen und mitzuhelfen.

Berta und Franz Prechtl – die Seniorchefs. Sie bringen ihr Knowhow, ihre Kreativität und unermüdlichen Einsatz ein und sind stolz, ein Teil unseres Betriebes zu sein. Die zeitintensive Imkerarbeit obliegt den beiden.

Werden in Spitzenzeiten zusätzliche helfende Hände benötigt, sind wir dankbar auf die tatkräftige Unterstützung der „Spezialeinheit“ aus Geschwistern, Onkeln und Tanten zählen zu können!

Schafmilchseife

Gut zu Haut und Umwelt!

Die Seifen werden im traditionellem Kaltverfahren gesiedet. Die wertvollen pflegenden Inhaltsstoffe bleiben dabei erhalten. Ohne Palmöl, ohne Mikroplastik, ohne Parabene, ohne Silikone, ohne Konservierungsstoffe. Dafür mit vielen pflegenden Ölen und Zutaten aus unserer Landwirtschaft. Milde Reinigung, die auch für die empfindliche Kinderhaut geeignet ist!

In den Düften Lavendel, Wald&Wiese, Milch&Honig erhältlich!

Entsprechend der strengen EU-Kosmetikverordnung geprüft und zertifiziert!

Filzseife

Die handgesiedeten Seifen werden mit Merinowolle aus dem eigenen Betrieb liebevoll individuell umfilzt.

NUTZEN:

  • Die Seife verbraucht langsamer
  • Noch mehr Schaum
  • Leichter Peelingeffekt
  • Kein Wegflutschen der Seife
  • Die Haut fühlt sich superweich an
  • Jede Seife ein Unikat
  • Wird nach Verwendung einfach zum Trocknen weggelegt
  • Ein Hingucker in jedem Bad
  • Hervorragend als Mitbringsel oder besonderes Geschenk geeignet

VERWENDUNG:

Die Seife samt Filzmantel unter Wasser aufschäumen, waschen wie gewohnt. Nach der Verwendung weglegen und trocknen lassen.


Unser Profil

Die Manufaktur Haslach wird als sozialökonomischer Betrieb geführt. Im Mittelpunkt steht bei uns der Mensch, unsere MitarbeiterInnen, welchen wir im Rahmen unserer Verantwortung einen geförderten Arbeitsplatz bieten können. Durch die Vielfalt der Aufgaben, die sich aus unserer weitgehend geschlossenen Herstellungskette ergeben, sowie durch qualifizierte soziale Unterstützung stärken wir ein positives Arbeits- und Selbstbild. Auf dem Weg zum Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt achten wir auf Wertschätzung der Individualität unserer MitarbeiterInnen, fördern Möglichkeiten zur Weiterbildung und das Wahrnehmen von Chancen.

Das obere Mühlviertel - aus dem Boden der Quell unserer Inspiration. Erst der produktgerechte Einsatz der verschiedenen Fasereigenschaften, das ausgewogene Spiel wohlig wollener Naturtöne mit buntfrischen Farben, nicht zuletzt die wiedererkennbare Formensprache und ihre solide Umsetzung wurzeln hier, sie sind in und aus unseren Händen. So kämmen, weben und nähen wir aus den regionalen Schurwollen unsere Haslacher Sachen, die wir alom wolle nennen.